Anmeldungen zu unseren öffentlichen Kursen können urlaubsbedingt
  erst ab dem 26.08.2019 bearbeitet werden.

Anmeldung und Termine zu öffentlichen Sachkundekursen Lehrgang und Prüfung (Theorie und Praxis) zur Erlangung der Sachkunde (Schlachten) gemäß Art. 7 der Verordnung (EG) Nr. 1099/2009 und zu Fortbildungen für Tierschutzbeauftragte

I. Sachkundekurse / -prüfungen mit Anmeldung beim bsi Schwarzenbek

Das bsi Schwarzenbek führt öffentliche Sachkundelehrgänge zum Betäuben und Töten von landwirtschaftlichen Nutztieren (hier: Rotfleisch) durch.  

Allgemeine Kursinformationen finden Sie hier.
Allgemeine Programminformationen finden Sie hier.

Kursübersicht
(Anmeldung bsi)
Bitte beachten Sie: Nicht überall sind alle Tierarten bzw. Betäubungsverfahren in der praktischen Prüfung möglich!
(ACHTUNG: Alternativ finden Sie hier Kurse und Prüfungen anderer Anbieter (Anmeldung dort) und Schulungen für Tierschutzbeauftragte (wenn angeboten), sowie Kontakte zu weiteren Anbietern)
.

Kursorte
(bsi Kurse)

63739
Aschaffenburg
Bayern

72336
Balingen
Baden-Württemberg

64395
Brensbach
Hessen

95326
Kulmbach
Bayern

49661
Cloppenburg
Nieder-sachsen

Kurstage

Donnerstag & Freitag

Donnerstag & Freitag

Dienstag & Mittwoch

Mittwoch & Donnerstag

Mittwoch & Donnerstag

Anzahl Kurse pro Jahr

2x jährlich

2x jährlich

2x jährlich

4x jährlich

3-4x jährlich

Folgende Tierarten und Betäubungs-verfahren können ge-lehrt und theoretisch geprüft werden

# nur Theorie möglich

Rind
-Bolzenschuss Schwein
-Bolzenschuss
-Elektro
-CO2 #
Schaf/Ziege
-Bolzenschuss
-Elektro
Pferd
-Bolzenschuss #

Rind
-Bolzenschuss Schwein
-Bolzenschuss
-Elektro
-CO2 #
Schaf/Ziege
-Bolzenschuss
-Elektro
Pferd
-Bolzenschuss #

Rind
-Bolzenschuss Schwein
-Bolzenschuss
-Elektro
-CO2 #
Schaf/Ziege
-Bolzenschuss
-Elektro
Pferd
-Bolzenschuss #

Rind
-Bolzenschuss Schwein
-Bolzenschuss
-Elektro
-CO2
Schaf/Ziege

-Bolzenschuss
-Elektro
Pferd
-Bolzenschuss #

Rind
-Bolzenschuss Schwein
-Bolzenschuss
-Elektro
-CO2
Schaf/Ziege
-Bolzenschuss#
-Elektro#

Pferd
-Bolzenschuss #

Praktische Prüfung


*) wenn genügend Tiere geschlachtet werden

Rind
-Bolzenschuss * Schwein
-Bolzenschuss
-Elektro

Schaf/Ziege

-Bolzenschuss *
-Elektro *

Rind
-Bolzenschuss * Schwein
-Bolzenschuss
-Elektro

Schaf/Ziege

-Bolzenschuss *
-Elektro *

Rind
-Bolzenschuss * Schwein
-Bolzenschuss
-Elektro

Schaf/Ziege

-Bolzenschuss *
-Elektro *

Rind
-Bolzenschuss * Schwein
-Bolzenschuss
-Elektro
-CO2
Schaf/Ziege

-Bolzenschuss *
-Elektro *

Rind
-Bolzenschuss Schwein
-Bolzenschuss
-Elektro
-CO2

Teilnehmer

15

15

15

16

15

Kosten

386,75 €

357,00 €

321,30 €

386,75 €

416,50 €

Übernachtung

[mehr]

[mehr]

[mehr]

[mehr]

[mehr]

Nächste(r)
Termin(e)










Kursinfo

Voraussichtlich
November 2019





Anmeldung


Voraussichtlich 2020, ggf. eher





Anmeldung

24./25.
September 2019
Ausgebucht!

Nächster Kurs voraussichtlich März 2020





Anmeldung

11./12.
September 2019
Ausgebucht!

Nächster Kurs voraussichtlich Januar 2020





Anmeldung

28./29.
August 2019
Ausgebucht!

13./14.
November 2019


Nächster Kurs voraussichtlich Februar 2020





Anmeldung

Weiter zur Online Anmeldung


Online-Anmeldung [hier!]

Alternativ:
Weiter zum handschrift-lichen Anmelde-formular >>>



Anmeldung



Anmeldung



Anmeldung



Anmeldung



Anmeldung

Für bereits ausgebuchte Kurse können Sie sich auch zum nächstmöglichen Termin vormerken lassen (siehe Anmeldeformulare).

Erklärungen zu den
Einschränkungen finden Sie hier.

Deutschkenntnisse – was wird benötigt? Erklärungen finden Sie hier.

II. Sachkundekurse / -prüfungen über andere Anbieter (Durchführung: bsi/Anmeldung dort) und weitere Angebote (Anmeldung bsi)
Datum/Ort Lehrgang Info/Anmeldung
16./17.
September 2019
14554 Seddiner See
Brandenburg
 
Lehrgang und Prüfung (Theorie und Praxis) zur Erlangung der Sachkunde "Schlachten" von Geflügel (Huhn, Pute Gans, Ente) gemäß Art. 7 der Verordnung (EG) Nr. 1099/2009.

Anmeldung über Brandenburgische Landwirtschafts-akademie (BLAk)
      Anmeldung / Anmeldung

25./26.
November 2019
14554 Seddiner See
Brandenburg
 
Lehrgang zur Erlangung des Befähigungs-nachweises für Tiertransporteure (Rinder, Schafe/Ziegen, Schweine, Pferde) nach Art 17 der Verordnung EG Nr. 1/2005 des Rates über den Schutz von Tieren beim Transport [...]

Anmeldung über Brandenburgische Landwirtschafts-akademie (BLAk)
      Anmeldung / Anmeldung

Voraussichtlich
Herbst 2019
17166 Teterow Mecklenburg-Vorpommern 
Lehrgang und Prüfung (Theorie und Praxis) zur Erlangung der Sachkunde zum Betäuben und Töten von Rindern, Schweinen gemäß Art. 7 der Verordnung (EG) Nr. 1099/2009.

Anmeldung über BilSE-Institut für Bildung und Forschung



III. Kontakte zu weiteren Anbietern von Sachkundekurse / -prüfungen

Weitere Lehrgangsangebote für Sachkunde Schlachten (Anmeldung dort) finden Sie hier (Übersicht alle Tierarten) sowie nach Tierarten und Verfahren:
- Schafe und Ziegen [mehr…],
- Geflügel [mehr…],
- Rind und/oder Schwein (Schafe und Ziegen) [mehr…],
- Strauße [mehr…],
- Kaninchen [mehr…],
Entblutungsschnitt nach Betäubung – Opferfest [mehr…],
Kugelschuss Rinder und Gatterwild [mehr…])


Wir führen die Kurse und Prüfungen auch bei Ihnen vor Ort als Inhouse-Veranstaltung durch. Wenden Sie sich hierzu gerne an uns (mail: office@bsi-schwarzenbek.de, Tel. 041517017). Weitere Informationen zu unserem Lehrgangsangebot finden Sie hier.
Änderungen ab 1/2016 (Rotfleisch)finden Sie hier.
Unser Merkblatt "Was ist neu / Wer braucht was - Geflügel" finden Sie hier.