Anmeldung und Termine zu öffentlichen Sachkundekursen Lehrgang und Prüfung (Theorie und Praxis) zur Erlangung der Sachkunde (Schlachten) gemäß Art. 7 der Verordnung (EG) Nr. 1099/2009 und zu Fortbildungen für Tierschutzbeauftragte

I. Sachkundekurse / -prüfungen mit Anmeldung beim bsi Schwarzenbek

Das bsi Schwarzenbek führt öffentliche Sachkundelehrgänge zum Betäuben und Töten von landwirtschaftlichen Nutztieren (hier: Rotfleisch) durch.  

Allgemeine Kursinformationen finden Sie hier.
Allgemeine Programminformationen finden Sie hier.

Kursübersicht
(Anmeldung bsi)
Bitte beachten Sie: Nicht überall sind alle Tierarten bzw. Betäubungsverfahren in der praktischen Prüfung möglich!
(ACHTUNG: Alternativ finden Sie hier Kurse und Prüfungen anderer Anbieter (Anmeldung dort) und Schulungen für Tierschutzbeauftragte (wenn angeboten), sowie Kontakte zu weiteren Anbietern)
.

Kursorte
(bsi Kurse)

63739
Aschaffenburg
Bayern

72336
Balingen
Baden-Württemberg

64395
Brensbach
Hessen

95326
Kulmbach
Bayern

49661
Cloppenburg
Nieder-sachsen

Kurstage

Donnerstag & Freitag

Donnerstag & Freitag

Dienstag & Mittwoch

Mittwoch & Donnerstag

Mittwoch & Donnerstag

Anzahl Kurse pro Jahr

2x jährlich

2x jährlich

2x jährlich

4x jährlich

3-4x jährlich

Folgende Tierarten und Betäubungs-verfahren können ge-lehrt und theoretisch geprüft werden

# nur Theorie möglich

Rind
-Bolzenschuss Schwein
-Bolzenschuss
-Elektro
-CO2 #
Schaf/Ziege
-Bolzenschuss
-Elektro
Pferd
-Bolzenschuss #

Rind
-Bolzenschuss Schwein
-Bolzenschuss
-Elektro
-CO2 #
Schaf/Ziege
-Bolzenschuss
-Elektro
Pferd
-Bolzenschuss #

Rind
-Bolzenschuss Schwein
-Bolzenschuss
-Elektro
-CO2 #
Schaf/Ziege
-Bolzenschuss
-Elektro
Pferd
-Bolzenschuss #

Rind
-Bolzenschuss Schwein
-Bolzenschuss
-Elektro
-CO2
Schaf/Ziege

-Bolzenschuss
-Elektro
Pferd
-Bolzenschuss #

Rind
-Bolzenschuss Schwein
-Bolzenschuss
-Elektro
-CO2
Schaf/Ziege
-Bolzenschuss#
-Elektro#

Pferd
-Bolzenschuss #

Praktische Prüfung


*) wenn genügend Tiere geschlachtet werden

Rind
-Bolzenschuss * Schwein
-Bolzenschuss
-Elektro

Schaf/Ziege

-Bolzenschuss *
-Elektro *

Rind
-Bolzenschuss * Schwein
-Bolzenschuss
-Elektro

Schaf/Ziege

-Bolzenschuss *
-Elektro *

Rind
-Bolzenschuss * Schwein
-Bolzenschuss
-Elektro

Schaf/Ziege

-Bolzenschuss *
-Elektro *

Rind
-Bolzenschuss * Schwein
-Bolzenschuss
-Elektro
-CO2
Schaf/Ziege

-Bolzenschuss *
-Elektro *

Rind
-Bolzenschuss Schwein
-Bolzenschuss
-Elektro
-CO2

Teilnehmer

15

15

15

16

15

Kosten

386,75 €

357,00 €

321,30 €

386,75 €

416,50 €

Übernachtung

[mehr]

[mehr]

[mehr]

[mehr]

[mehr]

Nächste(r)
Termin(e)










Kursinfo

07./08.
November 2019
Ausgebucht!

Nächster Kurs
voraussichtlich
April 2020





Anmeldung


21./22. November 2019
Ausgebucht!

Nächster Kurs voraussichtlich
1. Quartal 2020





Anmeldung

Nächster Kurs voraussichtlich März 2020





Anmeldung

Nächster Kurs voraussichtlich Januar 2020





Anmeldung

13./14.
November 2019
Ausgebucht!

Nächster Kurs voraussichtlich Februar 2020





Anmeldung

Weiter zur Online Anmeldung


Online-Anmeldung [hier!]

Alternativ:
Weiter zum handschrift-lichen Anmelde-formular >>>



Anmeldung



Anmeldung



Anmeldung



Anmeldung



Anmeldung

Für bereits ausgebuchte Kurse können Sie sich auch zum nächstmöglichen Termin vormerken lassen (siehe Anmeldeformulare).

Erklärungen zu den
Einschränkungen finden Sie hier.

Deutschkenntnisse – was wird benötigt? Erklärungen finden Sie hier.

II. Sachkundekurse / -prüfungen über andere Anbieter (Durchführung: bsi/Anmeldung dort) und weitere Angebote
Datum/Ort Lehrgang Info/Anmeldung

12./13.
November 2019
86153 Augsburg Bayern
Ausgebucht!

Lehrgang und Prüfung (Theorie und Praxis) zur Erlangung der Sachkunde "Schlachten" von Rindern, Schweinen, Schafe/Ziegen (Pferde & CO2-Betäubung: nicht möglich) gemäß Art. 7 der Verordnung (EG) Nr. 1099/2009.

Anmeldung über Fleischerverband Bayern

         [mehr]

Voraussichtlich
Herbst 2019
17166 Teterow Mecklenburg-Vorpommern 
Lehrgang und Prüfung (Theorie und Praxis) zur Erlangung der Sachkunde zum Betäuben und Töten von Rindern, Schweinen gemäß Art. 7 der Verordnung (EG) Nr. 1099/2009.

Anmeldung über BilSE-Institut für Bildung und Forschung


18./19.
Februar 2020 86153 Augsburg Bayern


Fortbildungsveranstaltung für Tierschutzbeauftragte an Schlachtbetrieben gemäß Verordnung (EG) Nr. 1099/2009 über den Schutz von Rindern, Schweinen und Schafen zum Zeitpunkt der Tötung (Art. 17)

Anmeldung über Fleischerverband Bayern

      Anmeldung / Anmeldung

          

Voraussichtlich 1. Halbjahr 2020 49439 Steinfeld (Oldenburg) Niedersachsen


Fortbildungsveranstaltung für Tierschutzbeauftragte an Schlachtbetrieben gemäß Verordnung (EG) Nr. 1099/2009 über den Schutz von Rindern, Schweinen und Schafen/Ziegen zum Zeitpunkt der Tötung (Art. 17)

Anmeldung über bsi

   Demnächst mehr
01./02.
April 2020
14554 Seddiner See
Brandenburg
Lehrgang und Prüfung (Theorie und Praxis) zur Erlangung der Sachkunde "Schlachten" von Geflügel (Huhn, Pute Gans, Ente) gemäß Art. 7 der Verordnung (EG) Nr. 1099/2009.

Anmeldung über Brandenburgische Landwirtschafts-akademie (BLAk)

   Demnächst mehr
10.
November 2020
97318 Kitzingen
Bayern
Lehrgang und Prüfung (Theorie und Praxis) zur Erlangung der Sachkunde "Schlachten" von Kaninchen gemäß Art. 7 der Verordnung (EG) Nr. 1099/2009. 

Anmeldung über Bayerisches Versuchs- und Bildungszentrum für Geflügel 

   Demnächst mehr


III. Kontakte zu weiteren Anbietern von Sachkundekurse / -prüfungen

Weitere Lehrgangsangebote für Sachkunde Schlachten (Anmeldung dort) finden Sie hier (Übersicht alle Tierarten) sowie nach Tierarten und Verfahren:
- Schafe und Ziegen [mehr…],
- Geflügel [mehr…],
- Rind und/oder Schwein (Schafe und Ziegen) [mehr…],
- Strauße [mehr…],
- Kaninchen [mehr…],
Entblutungsschnitt nach Betäubung – Opferfest [mehr…],
Kugelschuss Rinder und Gatterwild [mehr…])


Wir führen die Kurse und Prüfungen auch bei Ihnen vor Ort als Inhouse-Veranstaltung durch. Wenden Sie sich hierzu gerne an uns (mail: office@bsi-schwarzenbek.de, Tel. 041517017). Weitere Informationen zu unserem Lehrgangsangebot finden Sie hier.
Änderungen ab 1/2016 (Rotfleisch)finden Sie hier.
Unser Merkblatt "Was ist neu / Wer braucht was - Geflügel" finden Sie hier.


Weitere Anbieter Transport finden Sie hier.